DSC_0040Der diesjährige Berufswettbewerb fand im März am neuen Standort der Gärtner- und Floristausbildung an der Saalhausener Straße statt. Wie gewohnt rangen zahlreiche Teams in beiden Wettbewerbsstufen am 10. und 11.03.2011 um die besten Ergebnisse.

An den Stationen musste Fachwissen z.B. zu Knollen und Zwiebeln, zum Symbolgehalt von Pflanzen, zur Innenraumbegrünung oder auch zur Kraftübertragung am Traktor abrufbereit zur Verfügung stehen.

Kniffliger war es, Gewichte, Maße und Mengen zu schätzen oder aber Apfelsorten zu bestimmen.

Natürlich ging es auch nicht ohne die kreative Seite der Azubis. So galt es, einen peppigen Werbetext zu formulieren, Symbole für das erste Zusammentreffen von Liebespaaren aus Birke, Weide oder Stroh zu gestalten und eine einmalige Lovestorry dazu zu erfinden.

Dank zahlreicher Helfer (auch Azubis und Fachschüler) kam trotz Saisonzeit eine stattliche Anzahl Wettbewerbsrichter zusammen, sodass einem reibungslosen Ablauf nichts im Wege stand.

Wir gratulieren den Teams und wünschen den „Besten“ viel Erfolg beim Landeswettbewerb im Juni in Pillnitz.

Klinger