DSC00428Als sächsischer Schulpreisträger hatten wir am 11.02.2019 die Ehre, der Bundesbildungsministerin, Frau Anja Karliczek und unserem sächsischen Kultusminister, Herrn Christian Piwarz, einen Einblick in unser Schulleben geben zu können.

Wir berichteten u.a. von unserem neuen Bildungsgang FOS+Grün, bei dem derzeit von den Lehrern die E-Learning Bausteine erarbeitet werden.

„Unsere duale Berufsausbildung gilt als Erfolgsmodell weit über Deutschland hinaus. Das verdanken wir allen, die sich jeden Tag aufs Neue für die berufliche Bildung engagieren", sagte Karliczek. „Das Berufliche Schulzentrum für Agrarwirtschaft und Ernährung ist ein tolles Beispiel dafür."

Beim Rundgang durch die Schule ließen sich die Minister unser Projekt „Garten der Nachhaltigkeit" erklären und schauten in den Unterricht der Gärtner, 2. Lehrjahr. Der Ministerin gefiel es offenbar – sie nahm kurzerhand Platz und verfolgte den Unterricht.

In der abschließenden Diskussionsrunde mit Lehrern und Schülern stand das Thema Digitalisierung und notwendige Bedingungen im Vordergrund.

Natürlich wurde auch der Sanierungsbedarf am Standort Altroßthal angesprochen, wenngleich allen Beteiligten klar war, dass da vor allem die Stadt Dresden gefragt ist.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://bsz-ae-dd.de/images/veranstaltungen/2019_Ministerbesuch