2017 - GREENDAY - Rückblick

greendayIMG_8148Unter dem Motto „ENTDECKE DIE GRÜNEN BERUFE“ luden wir Schüler der 8. bis 10. Klasse gemeinsam mit dem Landesverband Gartenbau Sachsen e.V. in unseren Standort Altroßthal ein. Der GREENDAY ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung. Die Besucher konnten sich aktiv ausprobieren: auf dem Lehrfahrgerät der Pferdewirte kutschieren, Landmaschinentechnik kennenlernen, Butter herstellen, ein Stück Weg pflastern und im Bereich der Floristen selbst gestalten.

Weiterlesen ...

2017 - Sächsische Pferdewirte im bundesweiten Auszubildendenvergleich erfolgreich

Am 09. und 10.11.2017 fand im Landgestüt Warendorf der Bundeswettkampf der Pferdewirte in den Fachrichtungen „Haltung und Service“ und „Zucht“ statt. Aus Sachsen hatten sich die drei Auszubildenden Elisa Perl (Hauptgestüt Graditz), Luca-Marie Canelada (Hauptgestüt Graditz) und Ronny Thalmann (Landgestüt Moritzburg) in einem Vorausscheid für die Teilnahme qualifiziert und zeigten während der beiden Tage eine starke Leistung. Begleitet und vor Ort betreut wurden die Starter von den Teamleitern Antje Zimpel (Ausbilderin im HG Graditz) und Anke Habich (Berufsschullehrerin am BSZ Agrarwirtschaft/Ernährung Dresden).

Weiterlesen ...

2017 - Kammer- und Landeswettbewerb der Fleischer

Am 15. und 16. Oktober ging es für 5 Fleischergesellen und 6 Fachverkäuferinnen um die Wurst in der Fleischerwerkstatt des Borsdorfer Berufsbildungszentrums. Hier wurden die Landesleistungswettbewerbe der mitteldeutschen Bundesländer Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt gemeinsam ausgetragen.

Die Fleischer und Verkäuferinnen hatten insgesamt 6 Disziplinen zu absolvieren.

Weiterlesen ...

2017 - Berufswettbewerb/Bundesentscheid Gärtner

junggaertnerBerufswettbewerb 2017- Bundesentscheid

Sachsen kehren mit einer guten Platzierung nach Hause zurück.

Auf der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) in Berlin fand Anfang September der Bundesentscheid des Berufswettbewerbes (BWB) der Gärtner und Floristen statt. 26 Teams aus allen Bundesländern traten in Berlin gegeneinander an.
Die Aufgaben waren in Anlehnung an das Motto des BWB „Gärtner. Der Zukunft gewachsen. - Mehr als nur ein grüner Daumen." sehr vielgestaltig.

Weiterlesen ...

2017 - Hengstparade in Moritzburg

Auszubildende zum Pferdewirt zeigen ihr Können bei der Hengstparade

Am Sonntag, den 17.09.2017 bewiesen die Auszubildenden des Berufes Pferdewirt mit Ausbildungsplatz im Landesgestüt Moritzburg, was sie können. Sie waren integriert in das vielfältige Programm der Hengstparade: Warmblüter, Haflingerhengste im Einsatz, Hengste im Parcours, historische Kutschwagen -  sportliche und züchterische Höchstleistungen der Pferdezucht.
Weiterlesen ...

2017 - Fit für die Bundestagswahl?

Wen soll ich nur wählen? Mit dieser Frage wendeten sich kurz vor der Bundestagswahl immer wieder Schülerinnen und Schüler an mich. Wie kann ich als Lehrerin für Geschichte/Gemeinschaftskunde sie bei dieser Entscheidung unterstützen? Natürlich erkläre ich im Unterricht das Wahlrecht, lasse Wahlprogramme vergleichen und beantworte Fragen. Aber die Wahlentscheidung müssen die Schüler selbst treffen.

Weiterlesen ...

2017 - Hoher Besuch in Altroßthal

Im Rahmen des Europa-Projekttages am 22.05.2017 besuchte Herr Dr. Fritz Jaeckel unser Berufliches Gymnasium für Agrarwirtschaft und Ernährung. Dies war besonders für uns Schüler, aber auch für die Lehrer etwas ganz besonderes, denn Herr Dr. Fritz Jaeckel ist nicht irgendein Abgeordneter, sondern er ist seit 2014 sächsischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei Sachsen. Hoher Besuch für unsere Schule und vor allem auch die Gelegenheit für uns Schüler, endlich mal alle Fragen zur aktuellen Situation und Problemen innerhalb der EU kompetent beantwortet zu bekommen. Der Kontakt zu Herrn Jaeckel wurde über Frau Torke hergestellt, welche als Lehrkraft im Fach Geschichte und Gemeinschaftskunde wohl auch sehr glücklich über diesen Besuch war.

Weiterlesen ...

2017 - Kennenlerntag

Welche übernatürlichen Fähigkeiten hättest du gern? -
der Kennlerntag der neuen 11. Klassen des Beruflichen Gymnasiums in Altroßthal

Dienstag 08.08.2017

Nach dem das Schuljahr für uns „Neue“ mit reichlich Informationen begann, war am zweiten Tag ein Kennlerntag geplant. Er bestand aus drei Teilen.
Zunächst lernten wir uns in einem kleinen Spiel, was fast wie „Speeddating“ war, näher kennen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...