Nachricht aus dem SMEKUL:

"Sie haben sich am 24.10.2020 21:15 Uhr für das Berufliche Schulzentrum für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden mit der Einreichung „Nachhaltige Nutzung von Wasserressourcen auf dem Schulgelände Canalettostraße“ um den eku Zukunftspreis idee 2020 beworben.
Der Auswahlprozess der Preisträger und Preisträgerinnen ist nun abgeschlossen.

Die Motivation des Beruflichen Schulzentrums für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden, etwas für den Erhalt biologischer Vielfalt, Ressourcenschonung, regionale Wertschöpfung, Gewässerbelebung, Klimaschutz und Klimaanpassung in Sachsen zu leisten, hat das Fachgremium überzeugt. Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft – SMEKUL möchte dies mit einem Preis in Höhe von 5.000,00 Euro anerkennen und würdigen."

 

Mit diesem Preis ist die Bewässerungsanlage für das Hopfenfeld auf der Canalettostraße finanzierbar.

Damit haben wir in diesem Jahr die Grundlagen gelegt für Bewässerungsanlagen an beiden Standorten:

  • Garten der Nachhaltigkeit in Altroßthal -
  • Bewässerungsanlage und für das Hopfenfeld auf der Canalettostraße.

Die Realisierungen beginnen im Frühjahr. 

 

A. Unger.

 

--> Pressestimmen