Erste Kräutersetzung in den neuen Hochbeeten

Anlässlich der ersten Kräuter, die nun die neuen Hochbeete zieren, folgt ein längst überfälliger Nachtrag.

Mittlerweile zur Tradition geworden, beginnt das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) an unserem BSZ das Schuljahr mit einem Projekt zur Teambildung und Förderung unserer Schule.

Unter der Planung, Leitung und tatkräftigen Mitwirkung von Herrn Zschech entstanden dieses Jahr im August mit den Schüler aus dem BVJ-18 drei Hochbeete, die mit Kräutern bestückt und in den Schulunterricht integriert werden sollen. Nach dem Ausheben des Untergrundes wurden Bodenplatten verlegt, auf denen nun die vor Ort montierten Hochbeete ihren Platz finden.
Die ausgehobene Erde wurde gesiebt und konnte so ganz im Sinne der Nachhaltigkeit als Füllung für die Hochbeete wiederverwendet werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielen Dank an das BVJ-18 und viel Spaß mit der soliden Grundlage für einen neuen Kräutergarten in rückenschonender und unterrichtsfreundlicher Ausführung.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11