Am 01. Oktober 2018 stellten sich 7 Teilnehmerinnen (3 Konditor- Junggesellinnen aus Sachsen und 4 aus Thüringen) den Anforderungen des Landeswettstreites in den Räumen des Bildungs- und Technologiezentrums Chemnitz.

Zum Thema „Frankreich“ waren eine Dekortorte, eine Anschnitttorte und ein Zuckerschaustück zu kreieren. Außerdem galt es 3 unterschiedliche Arten von Pralinen, 3 verschiedene Sorten süße Fours und zwei diverse modellierte Marzipanfiguren herzustellen. Nach viel Anspannung und Schwitzen erreichte Konditorin Jördis Dietzel, ehemals Auszubildende der Konditorei e´moi Patisserie & Cafe´ in Dresden (Inhaber Andre George) und ehemalige Auszubildende am BSZ für Agrarwirtschaft und Ernährung ausgezeichnete Ergebnisse und erlangte damit den ersten Platz.

Sie wird somit das Land Sachsen beim Bundesentscheid im Konditorenhandwerk am 19./ 20.11.2018 in Koblenz vertreten.

Herzliche Gratulation zu dem erreichten Sieg und allerbeste Wünsche für einen hoffentlich ebenso erfolgreichen Abschluss beim Bundesentscheid!

  • winner
  • winner_2