Hopfenernte am BSZ für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden
Zum 5-jährigen Bestehen unseres Hopfenfeldes war es am Dienstag, 05.09.17, soweit. Das 2. Lehrjahr der Brauer und Mälzer durften alle Ranken der rechtsdrehenden Schlingpflanze vom Oberdraht ziehen.

Auf unserem Feld wachsen 70 Pflanzen, die aus den Hopfensorten Magnum, Spalter, Hersbrucker und Perle bestehen. Fleißig wurden alle Dolden gepflückt und zur schonenden Trocknung gelagert.
Am nächsten Tag wurden zwei Sude mit unserem frischen Hopfen eingebraut.
Unsere Hopfenpflanzen dürfen sich nun bis zum Frühjahr ausruhen, im April werden die Triebe wieder am Draht angeleint und die Pflanze darf wieder in die Höhe klettern.

  • 20170916_100342
  • IMG_0127
  • IMG_0128
  • IMG_0129
  • IMG_0131
  • IMG_0154
  • IMG_0159