Während der letzten Schulwoche im 2. Lehrjahr drehte sich bei den Pferdewirten des 2. Lehrjahres wieder alles um das Grünland. Seit 2012 wird das Lernfeld 8 in Projektform unterrichtet, wobei im Herbst des letzten Jahres bereits die Grundlagen der Bodenkunde, Pflanzenernährung, Pflege des Grünlandes sowie des Pflanzenbestandes auf Grünlandeflächen erarbeitet wurden.

Nun folgte der praktische Teil, in welchem die Schülerinnen und Schüler die theoretisch erarbeiteten Inhalte praktisch umsetzten. Neben dem Bau und der Inbetriebnahme, Kontrolle und Wartung von Weidezaunanlagen, wurden hier auch die Aufwuchsbestimmung und Bedarfsplanung und –berechnung von Grünlandflächen geübt. So erhalten die Auszubildenden eine solide Grundlage für die Bewirtschaftung der Flächen und die Grundfutterversorgung der Pferdebestände.

Anke Habich

  • GL-Projekt1
  • GL-Projekt2