2011 - Zwischenprüfung künftiger Fleischerfachverkäufer/innen

Anfang Mai fand die praktischen Zwischenprüfungen für die Fleischfachverkäufer/innen im zweiten Lehrjahr statt.

Die Lehrlinge versuchten, den hohen Prüfungsanforderungen zu entsprechen. Einigen gelang es durch ihr Engagement, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten das hohe Ausbildungsniveau in den Ausbildungsbetrieben und in unserer Schule widerzuspiegeln.

Weiterlesen ...

2011 - Neue Bänke braucht die Schule – Ein Schuljahresprojekt des BVJ

55Im September 2010 begannen die Projekttage „Grünes Klassenzimmer“ des BVJ  am Standort Canalettostraße mit dem Ziel, den vorhandenen „Schulpark“ hinter der Lehrfleischerei wieder attraktiver zu machen. Die Wiese bestand zum Großteil aus Unkraut, die Bänke waren weit voneinander starr einbetoniert und damit für Unterricht kaum nutzbar und die Wegbegrenzung überwiegend weggefault.

Weiterlesen ...

Geschichte des Stollenfestes

Die Geschichte des Stollenfestes reicht bis zum Anfang des 18. Jahrhunderts zurück. 1730 gab Friedrich August I., besser bekannt als August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen, im Rahmen des „Zeithainer Lustlagers“ („Zeithainer Lagers“) ein legendäres Fest, welches wegen seiner Pracht und Üppigkeit bis heute Inbegriff barocker Lebensart ist. Dieses Fest bildet die historische Vorlage für die heutigen Stollenfeste in Dresden.

Weiterlesen ...

Die Hopfenköniginnen

Botanisch gehört der Hopfen (lat. humulus lupulus) zur Familie der Hanfgewächse (Cannabinaceae) und zur Ordnung der Nesselgewächse (Urticaceae). Hopfen ist also mit Hanf und Brennnessel nah verwandt. Hopfen ist eine Kletterpflanze und hat darum das Bestreben, sich an geeigneten Stützen emporzuranken.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien