Am 1.6.2011 regnete es endlich – das freute die Landwirtschaft und damit natürlich auch uns LandwirtsIMG_0084chaftslehrer. Bei nebligem und eben regnerischem Wetter empfing uns Herr Kost in Ruppendorf und stellte uns den Werdegang der dortigen Agrargenossenschaft vor.

Nach diesem theoretischen Einstieg ging es in den Milchviehstall und dort trafen wir mit Tobias Wagner einen ehemaligen Lehrling unserer Schule. Informativ und amüsant führte er uns durch die Anlage und zu der langen Reihe Kälberiglus, die natürlich besetzt waren – da konnten dann selbst die „Nicht-Landwirt-Lehrer“ nicht widerstehen….. ( Siehe Bild).

Der anschließende Abstecher ins Mischfutterwerk rundete den Besichtigungsteil des Tages ab.

Zum Abschluss hatte Herr Furkert alles aufgefahren, was an Technik zur Verfügung stand: Traktoren verschiedener Baugrößen, Düngerstreuer mit und ohne Sensoren für die gezielte N-Düngung, Häcksler, Mähdrescher usw. Ein, zwei Runden „Treckerfahren“ beendeten den Praxistag für uns.

Im Namen aller teilnehmenden Lehrer - ein herzliches Dankeschön an Herrn Furkert und Herrn Kost für die Organisation.

S. Büttner