"Vivre et travailler en France pendant trois semaines!"
8 Auszubildende unseres BSZ bekommen gerade genau diese Möglichkeit. Als angehende Konditoren oder Bäcker leben und arbeiten sie für 3 Wochen in der Nähe von Paris. In den einzelnen Betrieben lernen sie fremde Arbeitswelten und -techniken sowie die Produktvielfalt des Landes kennen. 

Organisiert wird das Projekt durch die Handwerkskammer Dresden, in Zusammenarbeit mit der Schule Chambre de Métiers et de l'Artisanat de Seine-et-Marne.

Die 1. Woche voller Erlebnisse und Eindrücke ist jetzt vorbei. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch der französischen Ausbildungszentren in Meaux und Monterau, die Besichtigung der traditionellen Mühle Moulins Bourgeois ... und natürlich auch ein Rundgang durch die tolle Innenstadt von Paris!

M.Lesk

 

 

  • b01
  • b02
  • b03
  • b04
  • b05
  • b06
  • b07
  • b08
  • b09
  • b10
  • b11