Nach einer anstrengenden Fahrt durch nervige Baustellen traf sich die Gruppe 1 der TW14 am Dienstag, 01.11.2016 gegen 13 Uhr im Familienbetrieb Wolfram und Frank Dittrich GbR in Großopitz. Ein kleiner Familienbetrieb mit ca. 200 Kühen, Färsen und Kälbern. Davon werden ca. 130 Kühe zurzeit gemolken.

Der Angestellte war so freundlich uns vier Kühe ins Fressgitter einzusperren, damit wir unsere Kuhbeurteilungen durchführen konnten. Die erste Kuh beurteilten wir gemeinsam mit Frau Kretzschmar, indem wir den Gesundheitszustand feststellten, einzelne Körpermaße ermittelten und mit dem Zuchtziel verglichen, auffällige Körpermerkmale erfassten und die Stallkarte dieser Kuh lasen. Dann teilten wir uns in drei Gruppen auf. Jede Gruppe musste eine Kuh beurteilen und später den anderen Teilnehmern vorstellen.

Alles in allem war es ein schöner und informativer Nachmittag mit guten Noten und einer sehr guten Prüfungsvorbereitung.

Vielen Dank an Frau Kretzschmar für die Organisation und Herrn Dittrich, der uns die Kühe zur Verfügung stellte.

 

A.-M. Groß, TW14

  • P1000162
  • P1000166
  • P1000168
  • P1000169
  • P1000170
  • P1000175
  • P1000176
  • P1000177
  • P1000179
  • P1000180