Bild01

 

Auch in diesem Jahr führten wir unsere schon zur Tradition gewordene Fahrt zur agra nach Leipzig durch. Am Freitag, dem 24.04.2015 fuhren die LW12 und TW13 pünktlich 7:30Uhr vom Schulhof des BSZ.

Schon im Vorfeld hörte ich, dass Stephanie Zabel, die in der Milchhof Diera KG ihre Ausbildung zur Tierwirtin (TW08) absolvierte und jetzt an der HTW in Dresden studiert, die neue Milchkönigin würde.

Ich musste in Halle 2 zwischen all den Holsteinrindern nicht lange suchen, um es mir von ihr persönlich bestätigen zu lassen. Wenn auch nicht ganz so „majestätisch“ gekleidet, fielen die Glückwünsche nicht weniger herzlich aus. Heute musste allerdings hier Amt ruhen, da sie wie so oft in der Vergangenheit noch am Jungzüchterwettbewerb teilnehmen wollte, bei dem sie dann später auch in ihrer Altersklasse den Reservesieger stellte.

 

Bild02

 

Bereits einen Tag zuvor wurden die Sieger des Berufswettbewerbes auf Landesebene in den einzelnen Kategorien geehrt. Dabei war auch Kevin Altermann (LW13a) von der Saatzucht v. Kameke Lommatzsch GbR, der den 1. Platz im Bereich Landwirtschaft I belegte.

 Das war aber nicht alles, was es an Interessantem von der Messe zu berichten gab. Voller Sehnsucht erwartete jeder auf seinem Gebiet Messeneuheiten, intensive Fachgespräche mit den Standbetreuern, aber auch einfach nur die Möglichkeit sich einen Überblick über Technik und Tiere zu verschaffen. Ein Anziehungspunkt war dabei natürlich auch die große Tierschau. Es ist immer wieder erstaunlich, mit wie viel Engagement und insbesondere Ruhe diese Veranstaltung gemeistert wird. Bei fast wolkenlosem Himmel und angenehmer werdenden Temperaturen verging die Zeit wie im Flug. Jeder nutze individuell den Aufenthalt auf dem Freigelände bei der großen Technikschau oder in den Messehallen. Mit neuen Anregungen für die praktische Arbeit im jeweiligen Betrieb oder für den Eigengebrauch traten wir gegen 14:30Uhr die Rückfahrt an.

  

Kretzschmar