Auch in diesem Jahr durften wir am 20.03.2015 in der Milchhof Diera KG unsere Prüfungsvorbereitung durchführen. Unterstützt wurden wir dabei durch Frau Walther von der Masterrind GmbH.

 Pünktlich 8 Uhr stellte uns Frau Rühle, eine der Geschäftsführer des Unternehmens, ihren Betrieb vor. Danach teilte sich die Klasse in zwei Gruppen auf. Die eine Hälfte ging mit Frau Walther zur Tierbeurteilung, um Gelerntes festigen bzw. noch offenen Fragen klären zu können. Mit Frau Kretzschmar folgten die anderen Lehrlinge ebenfalls in den Repro, um dort den Abkalbebereich sowie die Kälberhaltung und –fütterung zu bewerten sowie eine Gesundheitskontrolle bei ausgewählten Kälbern durchzuführen. Jederzeit konnten wir auch die dort tätigen Mitarbeiter ansprechen, wenn es organisatorische Fragen gab. Außerdem stellten sie uns im Vorfeld Kolostrum verschiedener Qualitätsstufen hin, damit jetzt auch der letzte Auszubildende der Klasse weiß, wie das Spindeln abläuft. Gegen 10:45Uhr erwartete uns im Konferenzraum des Unternehmens ein ausgiebiges Frühstück. Frisch gestärkt ging es 11:15Uhr weiter, indem die Gruppen die Aufgabenbereiche wechselten. Zum Abschluss demonstrierte eine Auszubildende noch, wie man eine Reinigungs- und Desinfektionslösung vorschriftsmäßig herstellt und anschließend das verwendete Material wegräumt. Danach war der offizielle Teil beendet. Viele Lehrlinge der Klasse nutzten aber im Anschluss noch das Angebot von Frau Rühle zu einem Stallrundgang.

 Im Namen der Klasse möchte ich mich recht herzlich bei Frau Rühle und Frau Walther bedanken, die entscheidend mit zum Gelingen dieser Veranstaltung beitrugen.

Kretzschmar

  • Bild01
  • Bild02
  • Bild03
  • Bild04
  • Bild05
  • Bild06
  • Bild07
  • Bild08
  • Bild09
  • Bild10
  • Bild11
  • Bild12
  • Bild13
  • Bild14
  • Bild15
  • Bild16
  • Bild17
  • Bild18
  • Bild19
  • Bild20
  • Bild21
  • Bild22