2019 - Skilager

06.01.-11.01.2019

„Ski – Anfänger“

Am Sonntag, dem 06.01.2019, starteten wir 22:00 Uhr erwartungsvoll mit dem Bus nach Österreich. Nach bereits einer Stunde von insgesamt 8 zu fahrenden Stunden bemerkten wir, dass es eine sehr lange, anstrengende und schlaflose Nacht werden sollte. 6.00 Uhr morgens kamen wir in einen Ort bei Seefeld an und trugen unsere schweren Taschen durch das verschneite Gebirge, die vereiste Straße zum Hotel hinauf. An eine Pause war nicht zu denken, denn 8:20 Uhr ging es schon mit dem Bus in Richtung Piste. Am Hang begannen unsere ersten Skistunden.

Weiterlesen ...

2019 -Ein langer Nachmittag im DHMD

Praktikum im Gläsernen Labor - 16.01.19

PCR, Gelelektrophorese, und besonders viel X-Chromosomenkunde stand auf dem Plan, als sich die AG16 am Mittwoch, 16. Januar am Hygienemuseum einfand. Theoretische Grundlagen waren im Zuge des Agrartechnikunterrichts vorbereitet worden – nun ging es darum, den Inhalt der menschlichen 5 bis 16 Mikrometer großen Zellkerne praktisch zu veranschaulichen. Die Studenten Domenik und Dina hatten die Experimente im Gläsernen Labor bereits vorbereitet: „Vaterschaftstests“.

Weiterlesen ...

2019 - KarriereStart

bild01„Zukunft selbst gestalten" – unter diesem Motto fand die 21. KarriereStart vom 18. – 20. Januar 2019 in Dresden statt: interessante Gespräche wurden geführt, viele Besucherinnen und Besucher haben unser BSZ kennen gelernt und konnten sich von der Vielfalt unserer Ausbildungsberufe und Schularten überzeugen. Der MDR-Sachsenspiegel berichtete am Samstagabend.

Weiterlesen ...

2018 - Zeitzeugengespräch

Am 25. Oktober 2018 kam Frau Henrietta Kretz zu uns an die Schule nach Altroßthal. Mehrere Klassen, darunter das Berufliche Gymnasium und die Fachoberschule, hatten sich versammelt. Vor Beginn war die Kulisse von umher wuselnden Schülern und Lehrern geprägt, Stühle wurden auf dem Parkett quietschend umher geschoben, überall raschelte und tuschelte es.

Weiterlesen ...

2018 - Exkursion zur Braumesse

Jedes Jahr um die Herbstzeit zieht es tausende von Fachbesuchern zur größten Messe für Brau- und Getränketechnologie. Man trifft sich dort, um nach einem erfolgreichen Abschluss des Geschäftsjahres miteinander ins Gespräch zu kommen, das vergangene Jahr zu reflektieren und das Zukünftige zu planen.

Weiterlesen ...

2018 - „Green Day“ am BSZ für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden

DSC00235Am 12. November fand auch am BSZ für Agrarwirtschaft und Ernährung in Dresden-Altroßthal der bundesweit durchgeführte „Green Day“ statt. Er gilt als Orientierungstag für Umweltberufe und richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der oberen Jahrgangsstufen allgemeinbildender Schulen.

Es war ein durchweg gelungener Tag. Bei schönstem Sonnenschein konnten sich unsere ca. 180 Besucher an 14 Stationen rund um die grünen Berufe schlau machen. Was gab es nicht alles zu entdecken…

Weiterlesen ...

Exkursion der PW16 zum Gut Heinrichshof

Am 24.10.2018 waren wir mit unserer Berufsschulklasse PW16 auf dem Gut Heinrichshof in Kleinröhrsdorf, um ein Beispiel für optimale Pferdehaltung bestaunen zu können.

Der Gut Heinrichshof wurde 2002 als Reitanlage eröffnet und ist heute ein Vierseitenhof. Es gibt sowohl ein Einfamilien- als auch ein Mehrfamilienhaus, einen Stall und eine Scheune.

Weiterlesen ...

2018 - Erste Kräutersetzung in den neuen Hochbeeten

Erste Kräutersetzung in den neuen Hochbeeten

Anlässlich der ersten Kräuter, die nun die neuen Hochbeete zieren, folgt ein längst überfälliger Nachtrag.

Mittlerweile zur Tradition geworden, beginnt das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) an unserem BSZ das Schuljahr mit einem Projekt zur Teambildung und Förderung unserer Schule.

Weiterlesen ...

2018 - Gesellenprüfung Konditoren (Dresden und Ostsachsen)

Wie jedes Jahr stellten sich auch in diesem die Konditoren des 3. Ausbildungsjahres Ende August den Anforderungen der Gesellenprüfung. In den Praktikumsräumen der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen arbeiteten 20 Auszubildende an zwei Tagen insgesamt 12 Stunden an der Fertigung ihrer Prüfungsaufgaben.

Zum Thema „Frankreich“ waren eine 3-Etagen-Festtagstorte zu kreieren, außerdem eine Bonboniere mit 3 verschiedenen Sorten Pralinen, eine Schmucktorte sowie eine Sahneanschnitttorte. Außerdem galt es zwei verschiedene herzhafte kleine Quiches herzustellen. Nach viel Anspannung und Schwitzen erreichte Jördis Dietzel, Auszubildende der Konditorei emoi in Dresden ausgezeichnete Ergebnisse und erlangte in allen praktischen Prüfungsteilen das sehr seltene „sehr gut“, dicht gefolgt von Leila Moghadam vom Kaffee Wippler GmbH mit ebenfalls sehr guten Ergebnissen und Marie Lassig, Stollenmädchen 2017 und Auszubildende vom Dresdner Backhaus.

Herzlichen Glückwunsch allen neuen Gesellinnen und Gesellen und viel Glück für die weitere private sowie berufliche Zukunft!

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...