2018 - Landwirtschaftliche Lehrfahrt der Pferdewirte vom 25.06.-29.06.2018

In der letzten Schulwoche starteten die Pferdewirtauszubildenden des zweiten Lehrjahres gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Habich und Frau Jäpel zu ihrer obligatorischen Studienfahrt um den sprichwörtlichen Blick über den Tellerrand in die pferdewirtschaftliche Praxis zu erleben.

Das Ziel der Reise war in diesem Jahr Niedersachsen. Genächtigt wurde in der Reiterstadt Verden an der Aller. Die Jugendherberge war Ausgangspunkt für den Besuch erfolgreicher Pferdezucht- und Pferdesportbetriebe in der Region.

Weiterlesen ...

2018 - Exkursion in die Tierklinik durch die TW16

P1010395Am Dienstag, dem 10.04.2018 fuhren wir nach Leipzig in die Veterinärmedizinische Fakultät. Gegen 09:20 Uhr trafen sich alle vor der Tierklinik und wurden sofort freundlich von Herrn Prof. Starke empfangen.

Nach einer kurzen Einführung bekamen wir Schutzanzüge und Überzieher für die Schuhe, um keine Erreger einzuschleppen. Die Führung begann damit, dass wir in den Stall zu den klinikeigenen Schweinen gingen. Prof. Kaufhold informierte uns über den Brunstverlauf und die entsprechenden Brunstsymptome der Sau. Ebenso demonstrierte er uns, wie ein Ultraschall bei der Sau durchgeführt wird.

Weiterlesen ...

2018 - Unterricht einmal anders in der LW16a

05Als Höhepunkt des vorletzten Schulblocks der Klasse LW16a trafen wir uns am Mittwoch, dem 28.03.2018 auf dem Gelände des Milchhofes Diera. Nach einer kurzen Betriebsvorstellung durch Herrn Rühle wurde unsere Klasse in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe fuhr mit Herrn Gebauer zur Agrar GbR Naundörfel und führte dort an verschiedenen Maschinen des Betriebes die vorher vorbereiteten Gespräche zur Technikvorstellung unter Prüfungsbedingungen durch. Zum Aufwärmen erwartete uns ein reichlich gedeckter Tisch im Milchhof.

Weiterlesen ...

2018 - Land- und Tierwirte präsentieren ihren Berufsstand

Bild07

Anlässlich unseres Tages der offenen Tür am Sonnabend, dem 03.03.2018 nutzten drei Auszubildende des 3., ein Auszubildender des 2. und ein Auszubildender des 1. Lehrjahres sowie drei Facharbeiter (ehemalige Lehrlinge) die Möglichkeit, den Gästen unserer Schule ihre Fachrichtung näher zu bringen, teilweise mit „PS-starken“ Argumenten. Am Sonnabend ab 8:15 Uhr wurde es mehrfach laut an der Hofeinfahrt. In Abständen fuhren Traktoren und landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen nacheinander auf den Schulhof, gesteuert von Landwirten und welchen, die es gern werden wollen. Folgende Technik war zu bestaunen:

Weiterlesen ...

2017 - Betriebsbesichtigung der Zuckerfabrik Brottewitz

Unsere Klasse, die LW15a aus Altroßthal, besuchte am 28.11.2017 das Zuckerwerk "Südzucker" in Brottewitz. Um 09:45 Uhr trafen wir uns am Empfangstor. Dort bekamen alle eine Karte, mit der wir uns später zu bestimmten Toren einloggen konnten. Nachdem wir die Karten erhalten hatten, holten uns zwei nette Werksmitarbeiter ab, die mit uns die Führung durchführten. Sie erklärten uns die Handhabung der Karte und meinten: "Bei Verlust der Karte - Wir verarbeiten jede Rübe!"

Weiterlesen ...

2017 - GREENDAY - Rückblick

greendayIMG_8148Unter dem Motto „ENTDECKE DIE GRÜNEN BERUFE“ luden wir Schüler der 8. bis 10. Klasse gemeinsam mit dem Landesverband Gartenbau Sachsen e.V. in unseren Standort Altroßthal ein. Der GREENDAY ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung. Die Besucher konnten sich aktiv ausprobieren: auf dem Lehrfahrgerät der Pferdewirte kutschieren, Landmaschinentechnik kennenlernen, Butter herstellen, ein Stück Weg pflastern und im Bereich der Floristen selbst gestalten.

Weiterlesen ...

2017 - Sächsische Pferdewirte im bundesweiten Auszubildendenvergleich erfolgreich

Am 09. und 10.11.2017 fand im Landgestüt Warendorf der Bundeswettkampf der Pferdewirte in den Fachrichtungen „Haltung und Service“ und „Zucht“ statt. Aus Sachsen hatten sich die drei Auszubildenden Elisa Perl (Hauptgestüt Graditz), Luca-Marie Canelada (Hauptgestüt Graditz) und Ronny Thalmann (Landgestüt Moritzburg) in einem Vorausscheid für die Teilnahme qualifiziert und zeigten während der beiden Tage eine starke Leistung. Begleitet und vor Ort betreut wurden die Starter von den Teamleitern Antje Zimpel (Ausbilderin im HG Graditz) und Anke Habich (Berufsschullehrerin am BSZ Agrarwirtschaft/Ernährung Dresden).

Weiterlesen ...

2017 - Tierbeurteilung der TW15 in Großopitz

Am Dienstag, dem 19.09.2017 waren wir im Stall des Familienbetriebes Wolfram und Frank Dittrich GbR in Großopitz. Herr W. Dittrich erzählte uns zu Beginn viele interessante Dinge über seinen Betrieb. Hier stehen etwa 200 Milchkühe, die zweimal täglich in einem Fischgrätenmelkstand gemolken werden. Sie ziehen die weiblichen Kälber zur eigenen Reproduktion groß und verkaufen die männlichen zur Mast. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...