Ausbildung Tierwirt/-in

Der Tierwirt ist verantwortlich für die Fütterung, Haltung, Pflege und Zucht von Nutztieren. Er muss viel Interesse und Einfühlungsvermögen Tieren gegenüber besitzen. Während seiner Lehrzeit betreut der Tierwirt entsprechend der Ausbildungsrichtlinien wahlweise eine Tierart (in Sachsen Rinder- oder Schweinehaltung). Neben dem Einsatz im landwirtschaftlichen Betrieb ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten in größeren Veredlungs- und Vermehrungsbetrieben, in Zuchtverbänden oder auch Forschungsanstalten.

Weiterlesen ...