… erste Schulwoche. Normalerweise eine Woche von Modulen, Museumsbesuch, Old Horse Valley Games, Kennenlerntag, Picknick … da uns Corona im Schulalltag richtig viel Lernzeit geraubt hat, musste es diesmal einfach sofort mit Unterricht losgehen. Einige Termine wurden gecancelt, andere verschoben.

Aber auf eine Veranstaltung konnten wir einfach nicht verzichten – das Volleyballturnier, welches mittlerweile den Namen Old Horse Volley Games trägt.

Alle Abiturienten waren mit von der Partie – entweder als Aktive oder als Anfeuerer, Schiedsrichter, Punktezähler, Zeitnehmer, Griller …

Das sonnig warme Wetter und unser „Schloßparksportplatz“ bildeten das perfekte Ambiente für einen tollen, sportiven und kommunikativen Nachmittag.

In zwei Staffeln traten jeweils vier Teams aus jeder Klasse bzw. jedem Leistungskurs gegeneinander an.

Die beiden Gruppenersten ermittelten anschließend in Überkreuzspielen die Finalteilnehmer.

Das Spiel um Platz 3 fand zwischen den Teams der Big 21 und des LK Deu 19 statt und wurde erst spät zugunsten des LK Deu entschieden. Beide Mannschaften trennten sich 27:21

Das Finale zwischen der AG 21 und dem Eng LK 20 war extrem spannend und ausgeglichen. Erst in der Schlussphase konnten sich unsere „Neuen“ absetzen und verdient mit 28:20 gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch an die AG 21 und alle Platzierten.

Bis zum nächsten Jahr!

R. Laspe

Sportlehrer

  • B01
  • B02
  • B03
  • B04
  • B05
  • B06
  • B07
  • B08
  • B09
  • B10
  • B11
  • B12
  • B13
  • B14
  • B15
  • B16
  • B17
  • B18
  • B19
  • B20
  • B21
  • B22
  • B23
  • B24
  • B25
  • B26
  • B27
  • B28
  • B29
  • B30