XLVI. Schulmeisterschaft im Fußball

AG13 neuer Außenstellenmeister - Lehrer werden Vizemeister

Am 8. Juni 2014 fanden ab 14.00 Uhr die Spiele um die Fußballmeisterschaft der Außenstellen statt.

Es traten folgende drei Mannschaften an:

  • AG 13 (AG 13)
  • VSM Pädagogik (Lehrer)
  • Gärtner 13c (Gä 13c)

Bei mäßigem Wetter wurden die Mannschaften leider nur von wenigen Fans unterstützt. Der Spielplan (jeder gegen jeden) sah jeweils 2 x 12 Minuten Spielzeit vor.

Mit der AG 13 war eine neue und spielstarke Mannschaft von Anfang an auf Erfolgskurs und  verhinderte ohne große Mühe einen wiederholten Titelgewinn der Lehrermannschaft. Die Mannschaft der AG 13 gewann gegen die Lehrer 7 : 2 und die Gärtner Gä 13c mit 9 : 1 Toren.

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler Felix Herzog, Sebastian Kuka, Mahmoud Nattouf und  Wilhelm Storm aus der AG 13, die im nächsten Jahr bei der 47. Meisterschaft ihren Titel verteidigen können.

Im Kampf um den 2. Platz setzten sich die Lehrer nach schwachem Start gegen die Gärtner 13c durch, das Spiel wurde mit 5 : 2 gewonnen.

Dank an die Mannschaften für die fairen Spiele und die wenigen Fans, die trotz mäßigem Wetter da waren.

Und hier noch einmal die Namen der Spieler der drei erstplatzierten Mannschaften:

Aussenstellenmeister 2014: AG 13

 (Herzog, Kuka, Nattouf, Storm)

Vizemeister:  VSM Pädagogik

(Ehrlich, Gebauer, Laspe, Schmidt, Stephan)

3. Platzr: Gärtner 13c

(Budde, Groß, Komischke, Wemme)

Herzlichen Glückwunsch!

 

Alle Mannschaften können nächstes Jahr erneut am Turnier teilnehmen. Bei gleicher Form sollte die AG 13 den Titel durchaus verteidigen können.

Die Lehrer werden zumindest wieder eine (für ihr Mannschaftsalter!) gute Rolle spielen wollen.

Thomas Stephan

(Organisator)

 

 

1

2

3

P

T

Platz

1

AG 13

-

7 : 2

9 : 1

6

16 : 3

1

2

VSM Pädagogik

2 : 7

-

5 : 2

3

7 : 9

2

3

Gärtner 13c

1 : 9

2 : 5

-

0

3 : 14

3